Arabella Steinbacher

Donnerstag • 08.06.2017 • 20:00 Uhr
Elbphilharmonie, Großer Saal
Festival Strings Lucerne
Daniel Dodds, Violine & Leitung
Arabella Steinbacher, Violine

Repertoireklassiker in Perfektion
„Erst mit 17“, habe sie sich an Beethovens Violinkonzert herangewagt, erzählt die heute 35-jährige Arabella Steinbacher ganz ohne Ironie in einem Interview und berichtet von dem langen künstlerischen Reifungsprozess, den dieses einzige Violinkonzert des Ausnahmekomponisten verlangt. Heute gehört es zu den liebsten Repertoirestücken der Violinvirtuosin mit dem Japan-Faible, die wie manch andere berühmte Geigerin ihrer Generation aus der Münchner Talentschmiede der legendären Ana Chumachenco hervorgegangen ist. Mit den Festival Strings Lucerne stehen ihr kongeniale Partner für die Interpretation dieses Meisterwerks zur Seite, die sogar noch Mozarts "Jupiter-Sinfonie" als gehaltvollen "Rausschmeißer" und einen Gruß aus der Schweiz mit im Gepäck haben.

In Kooperation mit Elbphilharmonie Hamburg
Violinkonzert D-Dur op. 61 (45)
"Sommernacht" Pastorales Intermezzo op. 58 für Streichorchester (14')
Sinfonie Nr. 41 C-Dur "Jupiter" (36')
Diese Veranstaltung auf facebook ansehen >>