Martha Argerich & Mischa Maisky

Mittwoch • 02.03.2016 • 19:30 Uhr
Laeiszhalle • Großer Saal
Martha Argerich, Klavier
Mischa Maisky, Violoncello

Musikalische Sternstunde
Sie sind seit nunmehr 40 Jahren ein kongeniales künstlerisches Paar. Und auch wenn ihre beiden Mähnen grau geworden sind, lodert ihre musikalische Leidenschaft noch immer ungebrochen. Konzerte mit der temperamentvollen Argentinierin und dem feurigen Letten sind garantierte musikalische Sternstunden. Wir freuen uns auf die große Martha Argerich, die seit 1981 nicht mehr allein konzertiert, und den Cellisten Mischa Maisky, dessen Spiel Poetik und hervorragendes Feingefühl mit viel Temperament und brillanter Technik verbindet.

ZUGABEN:
Schostakowitsch: 2. Satz aus Cellosonate d-Moll op. 40
Brahms: "Lerchengesang" aus Vier Gesänge op. 70
Schumann: "Fantasiestücke" op. 73
Kreisler: "Liebesleid"
Sonate für Violoncello und Klavier a-Moll D 821 "Arpeggione"
Sonate für Klavier und Violoncello g-Moll op. 5 Nr. 2
Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur