Xavier de Maistre

Sonntag • 26.03.2017 • 20:00 Uhr
Elbphilharmonie, Großer Saal
Les Arts Florissants
William Christie, Leitung
Xavier de Maistre, Harfe

Die königliche Harfe
„Fingerspitzengefühl bei aller Kraft, voll tiefer Zärtlichkeit – Xavier de Maistre ist der Star der Harfe und das völlig zu Recht.“, schwärmt das NDR Kultur Journal und fasst damit in Worte, was sprachlos macht. Denn so hat man die Harfe schon lange nicht mehr gehört! Vorurteilsbehaftet und in die linke Orchesterecke verbannt, fristete das vielsaitige Instrument schon seit Jahren ein recht einsames Dasein, bis der französische Harfenist Xavier de Maistre kam, gesehen wurde und begeisterte. In seinem aktuellen Programm erinnert er nun an ruhmreiche Zeiten des eleganten Zupfinstrumentes: als am Hofe Marie Antoinettes nicht nur die Königin selbst, sondern auch Harfenvirtuosen wie Jean-Baptiste Krumpholtz oder Johann David Hermann in die Saiten griffen.

In Kooperation mit Elbphilharmonie Hamburg

Streicherserenade G-Dur KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“
Harfenkonzert Nr. 5 B-Dur op. 7
Sinfonie Nr. 85 B-Dur Hob. I:85 „La Reine“
Harfenkonzert Nr. 1 F-Dur op. 9
Diese Veranstaltung auf facebook ansehen >>