Konzerthausorchester Berlin

Dienstag • 20.06.2017 • 20:00 Uhr
Elbphilharmonie, Großer Saal
Konzerthausorchester Berlin
NDR Chor
Iván Fischer, Leitung
Patricia Kopatchinskaja, Violine

Unerschrocken unkonventionell
„Sie ist allen Traditionen untreu – und genau deshalb richtig für Hamburg“, prophezeite die ZEIT Anfang 2016 anlässlich von Patricia Kopatchinskajas Residenzkonzerten in der Laeiszhalle und auf Kampnagel. Und sie sollte Recht behalten: Die unkonventionelle Geigerin, die zwar Beethoven und Mozart liebt, diese alten Meister aber nur zu gerne mit Volksmusik aus ihrer Heimat Moldawien oder ungewohnten zeitgenössischen Klängen mixt, hat die Hamburger begeistert. Authentisch und nahbar steht sie auf der Bühne, lässt Musik lebendig werden und das Publikum ganz unmittelbar daran teilhaben. Eine große Freude also, wenn sie im Sommer 2017 mit dem Konzerthausorchester und Sibelius‘ klangfarbenreichem Violinkonzert bei ProArte in der Elbphilharmonie gastiert.

In Kooperation mit Elbphilharmonie Hamburg
Valse triste op. 44 Nr. 2
Violinkonzert d-Moll op. 47
"Der wunderbare Mandarin“ Pantomime für Orchester op. 19 Sz 73
Diese Veranstaltung auf facebook ansehen >>