Richard Reed Parry & stargaze

Freitag • 29.05.2020 • 19:30 Uhr

Elbphilharmonie, Kleiner Saal

Richard Reed Parry, Bass & Gitarre
s t a r g a z e
André de Ridder, Leitung

Richard Reed Parry & stargazeIm eigenen Rhythmus

Ein Mann und sein Instrument, ein Stethoskop in den Ohren, das Bruststück verschwindet im Hemd; genauso auch bei den anderen Musikern auf der Bühne. Sie alle lauschen ihrem eigenen Herzschlag, während sie Richard Reed Parrys "Music for Heart and Breath" spielen. Parry, das ist der Mann an Bass und Gitarre, der als Gründungsmitglied und Multiinstrumentalist der Band Arcade Fire weltberühmt wurde. 2014 veröffentlichte der aus Ottawa stammende Kanadier sein erstes Solo-Album, auf dem verschiedene Ensembles, darunter das Kronos Quartet, eben jenes Stück präsentieren, das sich nach den Körperrhythmen der einzelnen Musiker richtet. Für die deutsche Premiere von "Music for Heart and Breath" verpflichtete Parry 2014 das Künstlerkollektiv s t a r g a z e, mit dem er an diesem Abend noch weitere eigene Stücke aufführt. Unter der Leitung von André de Ridder hat sich das klassische Ensemble international einen Ruf als Spezialisten für genreübergreifendes Repertoire erarbeitet.

In Kooperation mit FKP Scorpio

"Music for Heart and Breath" und weitere Werke von Richard Reed Parry

EUR 50,– / 40,– / 30,– / 15,– zzgl. VVK

Video ansehen

Der Trailer zu Richard Reed Parrys bei der Deutschen Grammophon erschienenen Album "Music for Heart and Breath".

Nach oben