Gewandhausorchester Leipzig - Nelsons - Trifonov I

Dienstag • 17.11.2020 • 18:30 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Bitte beachten Sie, dass Tickets für das Konzert um 20.00 Uhr keine Gültigkeit mehr besitzen.

Tickets bald hier!

Gewandhausorchester Leipzig - Nelsons - Trifonov IBeethoven als Mensch

Gewandhausorchester Leipzig
Andris Nelsons, Gewandhauskapellmeister
Daniil Trifonov, Klavier

Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Wir freuen uns sehr, dass die Künstler sich bereit erklärt haben, zwei Mal an diesem Abend für Sie zu spielen, damit so viele Musikliebhaber wie möglich in den Genuss eines Konzerts kommen.

Wir informieren derzeit alle ursprünglichen Karteninhaber*innen über die neuen Möglichkeiten des Konzertbesuchs und werden nach den Rückmeldungen die restlichen Tickets in unserem Webshop freischalten.
Alle weiteren Infos zum Konzertablauf und den Regelungen für den Konzertbesuch haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst.

Langsam, aber sicher nähern wir uns dem Höhepunkt des Beethoven-Jahrs: dem 16. Dezember 2020 – jenem Tag, an dem Beethoven tatsächlich seinen 250. Geburtstag feiert. Höchste Zeit also, zu schauen, wie Beethoven eigentlich als Mensch war. Man kennt natürlich die Geschichten vom ernsten, manchmal griesgrämigen Komponisten, der mit fortschreitender Ertaubung immer unerträglicher wurde. Dazu mag nun die 8. Sinfonie, die das Gewandhausorchester und sein Kapellmeister Andris Nelsons präsentieren, in ihrer feinen Sanftheit so gar nicht passen. Und das liegt daran, dass Beethoven eben auch ein Mensch mit Höhen und Tiefen war. Außerdem liebte er die Natur, liebte es, draußen zu sein, Pflanzen zu betrachten, den Vögeln zuzuhören. Dem 5. Klavierkonzert, vom renommierten Daniil Trifonov interpretiert, merkt man diese ausnehmend freundliche Seite des Komponisten zwar nicht unbedingt an, aber es ist ein Werk, das in seiner ausgereiften Anlage zweifellos ein Höhepunkt der Gattung wurde.

Nach oben