Evgeni Koroliov

Sonntag • 09.01.2022 • 19:30 Uhr

Laeiszhalle, Großer Saal

Evgeni Koroliov, Klavier

Evgeni KoroliovGesetz des Universums

Johann Sebastian Bach "Das Wohltemperierte Klavier" Teil I BWV 846-869

Dem Hamburger Publikum Evgeni Koroliov vorzustellen, hieße Eulen nach Athen tragen. Über 30 Jahre lehrte er als Klavierprofessor an der hiesigen Musikhochschule und nahm dabei nicht nur eine ganze Reihe heute berühmter Pianist*innen unter seine Fittiche, sondern ging auch weiterhin seiner Konzerttätigkeit nach. Bach stellt in den Programmen des pianistischen Feingeists einen Fixpunkt dar, zu dem er immer wieder zurückkehrt. So trat er bereits als 17-Jähriger in seiner Heimatstadt Moskau mit eben jenem "Wohltemperierten Klavier" öffentlich auf, welches er nun in der Meisterpianisten-Saison 2021/22 in der Laeiszhalle zum Klingen bringt. Und vielleicht bewahrheitet sich dabei wieder Koroliovs eigener Glaube, dass in der Musik Johann Sebastian Bachs das Gesetz herauszuhören ist, "auf dem das Universum aufgebaut ist."

Nach oben