Emmanuel Pahud & Andreas Ottensamer

Dienstag • 26.04.2022 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Emmanuel Pahud, Flöte
Andreas Ottensamer, Klarinette
Kammerakademie Potsdam

Emmanuel Pahud & Andreas OttensamerVirtuosität und Spielfreude

Ernst Eichner Sinfonie F-Dur op. 11 Nr. 4
Franz Danzi Doppelkonzert für Flöte, Klarinette und Orchester B-Dur op. 41
Felix Mendelssohn Bartholdy Konzertstück für Flöte, Klarinette und Orchester Nr. 1 f-Moll op. 113
Étienne-Nicolas Méhul Sinfonie Nr. 1 g-Moll
Camille Saint-Saëns Tarantelle für Flöte, Klarinette und Orchester op. 6

Nicht nur bei den Berliner Philharmonikern sind Emmanuel Pahud und Andreas Ottensamer seit vielen Jahren ein eingespieltes Team: Auch wenn sie gemeinsam als Solisten auftreten, können sie sich blind aufeinander verlassen. Gemeinsam mit der Kammerakademie Potsdam zeigen sie in Hamburg alle Facetten ihrer Kunst. Wenn der warme Wohlklang der Klarinette und die luftige Leichtigkeit und Brillanz der Flöte solistisch aufeinandertreffen, entstehen ganz besondere musikalische Momente. Die Klänge umschmeicheln einander, geraten kurz darauf in einen virtuosen Wettstreit und versöhnen sich schlussendlich ich schönster Harmonie. Virtuosität und Spielfreude garantiert.

Nach oben