Diana Damrau & Jonas Kaufmann

Montag • 11.04.2022 • 19:30 Uhr

Laeiszhalle, Großer Saal

Diana Damrau, Sopran
Jonas Kaufmann, Tenor
Helmut Deutsch, Klavier

Diana Damrau & Jonas KaufmannDie tragende Kraft der Liebe

Liebeslieder von Robert Schumann und Johannes Brahms

Für große Gefühle braucht es große Stimmen. Und wer wäre da besser geeignet als die Sopranistin Diana Damrau und der Tenor Jonas Kaufmann. Nicht zum ersten Mal stehen sie gemeinsam auf der Bühne und nicht zum ersten Mal ist die Liebe tragende Kraft des Programms. Nach Hugo Wolfs "Italienischem Liederbuch" widmen sich die beiden nun Liebesliedern von Robert Schumann und Johannes Brahms. Wer hier Kitsch und gefühlsduselige Geständnisse erwartet, irrt sich. Denn neben großen Emotionen liegt der Liebe Reiz oftmals im Kleinen, Unaufgeregten – in zarter Berührung, leisen Tönen und heimlichen Blicken. Eine Emotionalität, die sowohl Damrau als auch Kaufmann mit musikalisch wie mimisch virtuoser Leichtigkeit beherrschen, kongenial am Klavier begleitet von Helmut Deutsch.

Galerie

Nach oben