Staatskapelle Berlin (2G)

Sonntag • 16.01.2022 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim, Leitung

Staatskapelle Berlin (2G)Lebensfreude und Wehmut

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 "Rheinische"
Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

30 Jahre wird Daniel Barenboim der Staatskapelle Berlin bereits vorstehen, wenn wir dieses – im wahrsten Wortsinn – eingespielte Team bei uns in Hamburg begrüßen dürfen. Der "Dirigent auf Lebenszeit" und sein Orchester widmen sich an einem Abend gleich zwei der Sinfonien von Robert Schumann. Hier treffen die überbordende "rheinische" Lebensfreude der dritten und die aufwühlende Energie und der Wehmut der vierten Sinfonie aufeinander und laden dazu ein, sich beiden Extremen hinzugeben. Barenboim und die Staatskapelle Berlin kennen beide Sinfonien spätestens seit ihrer CD-Einspielung aus dem Jahr 2003 wie ihre Westentaschen. Elegant und differenziert weisen sie unser Gehör auf die Feinheiten der Kompositionen hin und lassen auch den mitreißenden Schwung nicht vermissen.

Nach oben