© Vico Chamla
Abo A entdecken
Grigory Sokolov – verlegt vom 17. April 2024

Werke von Bach, Chopin und Schumann

Montag, 10. Juni 2024 | 19:30 Uhr Laeiszhalle, Großer Saal
85,00 | 70,00 | 60,00 | 40,00 | 25,00 zzgl. VVK

Programm

Johann Sebastian Bach
Vier Duette BWV 802-805

Partita Nr. 2 c-Moll BWV 826

Frédéric Chopin
Vier Mazurkas op. 30

Drei Mazurkas op. 50

Robert Schumann
Waldszenen op. 82

Veranstaltungsende gegen 21:45 Uhr

Besetzung

Grigory Sokolov
Klavier

Konzertverlegung vom 17. April auf den 10. Juni 2024

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ersetzt den abgesagten Termin vom 17. April 2024. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für dieses Konzert.

----

Vom ProArte-Spielplan ist er nicht mehr wegzudenken: Grigory Sokolov. Jedes Jahr beglückt er uns – und Sie – mit einem seiner genial konzipierten Solorezitale in der Laeiszhalle. Bei gedimmtem Bühnenlicht schafft er es immer wieder, das Publikum in seinen Bann zu ziehen und ob seiner unprätentiösen Virtuosität in Erstaunen zu versetzen. Gekonnt zeigt er stets sein unfehlbares Gespür für die zarten und leisen Töne, denen er in seinen Programmen Raum zu geben weiß. In dieser Saison freuen wir uns auf ein wunderbar zusammengestelltes Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin und Robert Schumann.

Khatia Buniatishvili © Esther Haase

Für das Abo A - Die Meisterpianisten der laufenden Saison sind momentan keine Karten mehr buchbar.

Die Abonnements der kommenden Saison haben wir bereits veröffentlicht. Wenn Sie sich für ein ProArte-Abonnement interessieren, finden Sie hier alle Abos auf einen Blick:

Zur Abonnementübersicht
Spielstätte

Laeiszhalle

Laeiszhalle
Laeiszhalle

Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Teilen