© Matthias Creutziger
Wiener Philharmoniker

Christian Thielemann

Samstag, 14. September 2024 | 20:00 Uhr Elbphilharmonie, Großer Saal
€ 222,00 | 186,00 | 156,00 | 116,00 | 35,00 zzgl. VVK

Programm

Felix Mendelssohn
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 „Schottische“

Richard Strauss
Ein Heldenleben op. 40

Besetzung

Wiener Philharmoniker

Christian Thielemann
Leitung

Klare Ansagen

Fragen Sie sich manchmal im Konzert, ob Sie nach einem Satz klatschen dürfen oder lieber in ehrfürchtiger Stille verharren sollten? Das wird Ihnen hier nicht passieren. Denn die beiden Komponisten, die Christian Thielemann bei seinem ProArte-Konzert mit den Wiener Philharmonikern aufs Programm gesetzt hat, formulieren diesbezüglich erfrischend klare Ansichten. „Stimmungsmordend“ fand Felix Mendelssohn den Zwischenapplaus – und lässt in seiner grandiosen „schottischen“ Sinfonie konsequent alle Sätze ineinander übergehen. Und auch Richard Strauss gönnt dem Protagonisten seines Heldenlebens keine verfrühten Huldigungen. Erst am Ende seiner Reise darf er sich die verdienten Lorbeeren abholen – die bei diesem Orchester mit diesem Dirigenten sicher reichlich ausfallen werden.

Wir gratulieren! Christian Thielemann und die Wiener Philharmoniker erhalten 2024 einen OPUS KLASSIK für die sinfonische Einspielung des Jahres. Alle Konzerte mit OPUS KLASSIK-Preisträger:innen bei ProArte finden Sie hier.

Spielstätte

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie
Elbphilharmonie

Platz der Deutschen Einheit
20457 Hamburg

Teilen