© Dario Acosta/DG
Zu Gast in Berlin: Anne-Sophie Mutter & Lambert Orkis

Benefizkonzert: 50 Jahre Deutsche Krebshilfe

Dienstag, 01. Oktober 2024 | 20:00 Uhr Philharmonie Berlin
136,00 | 124,00 | 99,00 | 86,00 | 75,00 | 62,00 | 50,00 zzgl. VVK

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinsonate G-Dur KV 301

Franz Schubert
Fantasie C-Dur D 934

Clara Schumann
Drei Romanzen op. 22

Ottorino Respighi
Violinsonate h-Moll P 110

Besetzung

Anne-Sophie Mutter
Violine

Lambert Orkis
Klavier

Benefizkonzert: 50 Jahre Deutsche Krebshilfe

Stargeigerin Anne-Sophie Mutter ist es ein besonderes Anliegen, sich aktiv für außermusikalische Zwecke zu engagieren. Ihre ganze Karriere lang setzte die Künstlerin sich mit Benefizkonzerten für soziale und Gesundheitsprojekte ein – seit 2021 ist sie Präsidentin der Deutschen Krebshilfe, die sich der Erforschung von Krebserkrankungen, Verbesserungen der Prävention, Früherkennung, Diagnostik, Therapie und psychoonkologischen Betreuung sowie der unmittelbaren Unterstützung von Betroffenen und ihren Familien widmet. 2024 begeht die Stiftung ihr 50-jähriges Bestehen – und natürlich lässt Anne-Sophie Mutter es sich nicht nehmen, zu diesem Ehrenfest persönlich zu Geige und Bogen zu greifen. In der Berliner Philharmonie spielt sie Werke von Mozart, Schubert, Clara Schumann und Ottorino Respighi. Die Einnahmen gehen – selbstverständlich – an die Deutsche Krebshilfe.

Spielstätte

Philharmonie Berlin

Philharmonie Berlin
Philharmonie Berlin

Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin

Teilen